Klimaperlen

In Vorarlberg gibt es bereits unzählige gute und einzigartige Beispiele und Ideen, die einen Beitrag zum Umwelt- und Klimaschutz leisten. Viele dieser Ideen werden nicht groß in den Vordergrund gestellt und sind für die Menschen, die diese umsetzen nahezu alltäglich.

Dennoch kann man genau aus diesen Ideen unglaublich viel lernen. Sie alle sollten nachgeahmt werden und uns dazu motivieren einen eigenen Beitrag für unsere Zukunft und die Zukunft Vorarlbergs zu leisten. Unter dem Begriff „Klimaperlen“ wollen wir genau diese Beispiele vor den Vorhang holen. Egal ob Gemeinde, Privatperson, Verein, Unternehmen, Landwirtschaft oder Tourismus - alle guten Beispiele sind gefragt und tragen einen Beitrag zur Klimazukunft Vorarlbergs bei.

Jedes Jahr vergeben wir 6 Klimaperlen quer durch Vorarlberg an die unterschiedlichsten Personen und Zusammenschlüsse, um aufzuzeigen wie breit nachhaltiges Engagement sein kann und auch sein muss, wenn wir gemeinsam das Ziel der Klimaneutralität erreichen möchten. Falls auch du eine Klimaperle in Vorarlberg kennst oder selbst gute Ideen hast - melde dich bei uns! Nachhaltige Beispiele kann es nie genug geben!

Um Vorarlberg zukunftsfähig und nachhaltig zu gestalten, wird das Klimaforum Projekte und Ideen vor den Vorhang holen, die zu dieser Entwicklung beitragen. Diese Anerkennung richtet sich daher an diejenigen, die unter Berücksichtigung globaler Verantwortung die Aspekte „Wirtschaftlichkeit“, „Umweltverträglichkeit“ und „Soziale Gerechtigkeit“ in ihrem Vorhaben vereinen und so zur Erreichung der UN-Nachhaltigkeitsziele beitragen. Hauptaugenmerk wird dabei auf sogenannte „hidden champions“ gelegt, deren Engagement in der Öffentlichkeit noch zu wenig wahrgenommen wird.

Das Klimaforum "Zukunftsbänkle"

„Wenn an vielen kleinen Orten viele kleine Menschen viele kleine Dinge tun, wird sich das Angesicht unserer Erde verändern.“

(Afrikanisches Sprichwort)

© 2022 Vorarlberger Volkspartei.